Salat mit Trauben und Pfifferlingen - Dressing aus Limetten-Vanilleschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Eierschwammerln
  • 100 g Weintrauben, weiß
  • 100 g Weintrauben
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei (ganz)
  • 1 Vanilleschote
  • 80 ml Apfelsaft
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Walnüsse
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 2 EL Zitronenthymian
  • 1 Limette
  • 90 g Zwiebel
  • 1.5 Lollo bianco
  • 30 g Butter
  • 1 Ciabatta
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Zubereitungszeit circa 20 min:

Zwiebeln von der Schale befreien und fein würfeln. Thymian abrebeln. Eierschwammerln abgekühlt abschwemmen, abrinnen und auf Küchenpapier abtupfen, große Schwammerln halbieren. Trauben putzen, halbieren und entkernen.

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, Mark auskratzen. Limette halbieren, Saft pressen. Brot knusprig backen und aufschneiden. Salat gut abspülen, abrinnen und ein kleines bisschen klein pflücken.

Eidotter, ganzes Ei mit Apfelsaft, Vanillemark, Limettensaft in eine ausreichend große Schüssel Form, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, über heissem Wasserbad gut cremig aufschlagen und folgend in geeistem Wasser abgekühlt aufschlagen. Zwiebeln in geschmolzener Butter glasig dünsten, Eierschwammerln hinzufügen und mit anschwenken. Trauben dazugeben, kurz mitdünsten, mit ein kleines bisschen Balsamessig löschen und mit Pfeffer würzen.

Blattsalat auf tiefem Teller anhäufeln, Trauben-Eierschwammerl-Blattsalat darüber gleichmäßig verteilen, mit Walnusskernen und Pinienkernen überstreuen und mit Vanilleschaum überziehen. Thymian darüber gleichmäßig verteilen und Brot mit anlegen.

346 Kcal - 20 g Fett - 11 g Eiklar - 29 g Kohlenhydrate - 2 Be Nährstoffquotient: 19

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit Trauben und Pfifferlingen - Dressing aus Limetten-Vanilleschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche