Salat mit Schinken und Croutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Lauchzwiebeln, bzw. eine rote Zwiebel, vielleicht mehr
  • 1 Grüner Blattsalat, (z. B. Kopf oder Römersalat)
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 3 EL Essig, (z. B. Weisswein Essig)
  • 3 Teelöffel Honig (eventuell mehr)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Bund Dille
  • 35 g Gourmet Lachsschinken, mit Camenbert
  • 4 Dünne Scheibchen geräucherter Schinken, (a. ungefähr 10 g)

1) Blattsalat reinigen, abspülen und abrinnen. Häuptelsalat mundgerecht zupfen bzw. Römersalat in Streifchen schneiden.

2) Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Toastbrot in Würfel schneiden. Fett erhitzen. Brot darin unter Wenden goldbraun rösten. Auskühlen.

3) Senf, Honig, Essig und Olivenöl herzhaft durchrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Dill abspülen, klein schneiden und hinzufügen.

4) Teller mit Blattsalat ausbreiten und Lauchzwiebeln darüberstreuen. Alles mit Marinade beträufeln. Schinkenscheiben halbieren und darauf anrichten. Mit Croutons überstreuen.

Als Menü der Woche

- Blattsalat mit Schinken und Croutons - Feines Schnitzelcurry mit Ananas - Joghurt - Becher mit Grapefruit

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit Schinken und Croutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche