Salat mit Romanesco und Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Köpfe Radicchio
  • 300 g Blattspinat (frisch)
  • 1 lg Fenchelknolle
  • 200 g Romanesco
  • 6 Radieschen
  • 2 Stangensellerie (Stangen)
  • 6 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Nelken
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 3 Zweig Dill (frisch)

Spinat ist nicht jedermanns Sache? Mit diesem Rezept schon:

-Burda Feine Küche

Radicchioblätter von dem Stiel lösen. Waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Streifchen schneiden. Blattspinat auslesen, abschwemmen und trockenschütteln.

Fenchel halbieren und den holzigen Stiel keilförmig heraustrennen. Den Romanesco in kleine Rosen teilen. Die Radieschen reinigen. Das Gemüse ausführlich abspülen. Fenchel, Sellerie sowie die Radieschen in schmale Scheib schneiden. Zusammen mit Radicchio- und Spinatblättern in eine geeignete Schüssel Form.

Olivenöl und Weissweinessig mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Marinade mit Fenchelsamen und Nelken aromatisieren. Dill abspülen, trockenschütteln, feinhacken und unterziehen.

Das Dressing wenigstens eine halbe Stunde ziehen. Nach mehreren Stunden schmeckt es jedoch noch aromatischer. Die Nelken herausnehmen, den Blattsalat mit der Salatsauce vermengen. Auf Tellern anrichten. Dazu italienisches Ciabatta-Brot anbieten.

Zuber. Zeit : 20 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit Romanesco und Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche