Salat mit Putenspiessen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Putenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 1 Häuptelsalat
  • 2 Paradeiser
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Schalotten
  • 50 ml Milch
  • 50 g Sauerrahm
  • 1 Orange (Saft)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Essig

Putenbrustfilet abschwemmen, -abtrocknen und klein in Würfel schneiden. Auf -Spiesse

stecken, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in der -Butter rundherum in etwa 6 Min. rösten.

Blattsalat reinigen, abspülen, trockenschleudern und zerpflücken. Die Paradeiser abschwemmen und in Scheibchen schneiden, dabei den Stiel entfernen.

Die Radieschen reinigen, abspülen, in Scheibchen teilen. Alles auf 4 Tellern gleichmäßig verteilen, die Putenspiesse darauflegen.

Die Schalotten abziehen und klein hacken. Mit Sauerrahm, Milch, Orangen- sowie Saft einer Zitrone, Essig und Salz durchrühren, über den Salat gießen. Eventuell mit Croutons überstreuen und nach Belieben mit glatter Petersilie garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit Putenspiessen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche