Salat mit Kaninchen, Pfifferlingen und Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kaninchenrücken
  • Öl (zum Braten)
  • 1 piece Eichblattsalat
  • 200 g Eierschwammerln
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Teelöffel Abgezupfte Blättchen Thymian
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 Grosse reife Feigen
  • 2 EL Sherryessig
  • 2 EL Krem de Cassis
  • 3 EL Olivenöl

1. Kaninchenrückenfilets herauslösen und in wenig Fett rundherum anbraten und bei geringer Hitze fertig gardünsten, das dauert drei min. In Aluminiumfolie einschlagen und zur Seite legen.

2. Blattsalat abspülen, zerpflücken und trockenschleudern. Eierschwammerln reinigen, Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden.

3. Butter in der Bratpfanne aufschäumen, Eierschwammerln anbraten, bis sie kein Wasser mehr Form. Lauchzwiebel und Thymian hinzfügen, mitdünsten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Feigen häuten, halbieren und in Scheibchen schneiden. Aus Sherryessig, Krem de Cassis und Olivenöl mit einer Prise Salz eine Salatsauce rühren, über den Blattsalat Form und gut mischen. Kaninchenfilets in Scheibchen schneiden.

5. Blattsalat auf Tellern anrichten, Eierschwammerln darübergeben, Kaninchenfleisch darauf gleichmäßig verteilen, den Tellerrand mit den aufgeschnittenen Feigen belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Salat mit Kaninchen, Pfifferlingen und Feigen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 19.11.2015 um 04:11 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche