Salat mit Gebratenem Kalbstafelspitz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Perlzwiebeln
  • Salz
  • 1 Kalbstafelspitz; 800 g, bei dem Metzger bestellen
  • Pfeffer
  • 3 EL Öl
  • 150 g Brunnenkresse
  • 180 g Radicchio di Treviso; ersatzweise runder Radicchio
  • 100 g Frisée-Blattsalat
  • 125 g Gelbe Cherrytomaten; ersatzweise rote
  • 120 g Schalotten
  • 10 EL Weissweinessig
  • 14 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Zucker (eventuell mehr)
  • 2 Lorbeerblätter

Zubereitungszeit:

  • 1:45 Stunden

V I T A L I N F O:

1. Zwiebeln schälen und 3-4 min in Salzwasser machen. Zwiebeln in einem Sieb abschrecken und gut abrinnen. Kalbfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Fleisch darin bei starker Temperatur rundum 2-3 min rösten. Fleisch auf ein Blech legen und im aufgeheizten Backrohr bei 170 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) 50 min rösten, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Fleisch herausnehmen, in Aluminiumfolie einschlagen und 5 Min. ruhen.

2. In der Zwischenzeit die Stiele der Brunnenkresse am unteren Drittel klein schneiden. Blätter und zarte Stiele abspülen, abrinnen und genau auslesen. Radicchio put zen, den Stiel keilförmig entfernen. Blätter grob schneiden, abspülen und gut abrinnen. Frisée reinigen, abspülen und gut abrinnen.

Paradeiser abspülen und halbieren. Schalotten fein würfeln, mit 8 El Essig, 12 El Öl und 6 El Wasser in einer Backschüssel durchrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Zucker würzen.

3. Restliches Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen, Perlzwiebeln und Lorbeer darin 5 Min. herzhaft anbraten. Mit restlichem Zucker überstreuen, leicht karamellisieren und mit restlichem Essig löschen.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Frisée, Brunnenkresse, Radicchio und Paradeiser mit der Salatsauce in einer Backschüssel vermengen. Fleisch aus der Folie nehmen und in schmale Scheibchen schneiden. Blattsalat, Zwiebeln und Fleisch auf einer großen Platte zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit Gebratenem Kalbstafelspitz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche