Salat mit gebackenem Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Blattsalat der Saison, z.B. Endiviensalat, gewaschen
  • In feine Streifchen geschnitten
  • 1 Karotten, in feine Streifchen geschnitten ode
  • Paprikawürfel (rote)
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamiko-Essig
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 sm Runde Ziegen Frischkäs oder evtl.
  • 1 Teelöffel Rohrzucker
  • Frische oder getrocknete Küchenkräuter wie Thymian oder
  • Oregano

Aus den Ingredienzien ein Salatdressing vermengen. Die Ziegenkäse auf ein Blech (Pergamtenpapier!) setzen, mit dem Zucker und den Kräutern überstreuen und unter dem Bratrost in etwa 5 Min. überbacken. Blattsalat mit dem Dressing vermengen und auf die Teller gleichmäßig verteilen. Die überbackenen Käse auf den Blattsalat legen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu passt ein körniges Brot beziehungsweise Vollkornbrot.

html

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat mit gebackenem Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche