Salat Mit Artischockenherzen Und Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Artischockenherzen (à 150 g)
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 500 g Stangenspargel
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Pk. Shiso-Kresse (ersatzweise Gartenkresse)
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 30 g Sauerampfer (Blätter)
  • 125 ml Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Zucker
  • 150 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 1 Pk. Kapuzinerkresseblüten

1. Die äusseren dunklen, harten Blattschichten und das Heu der Artischockenherzen entfernen. Das obere Drittel der Artischockenherzen klein schneiden. Die Stiele auf 4 cm kürzen. Blattansätze am Artischockenboden klein schneiden, die Stiele abschälen. Die Artischockenherzen halbieren und alle Schnittflächen mit Saft einer Zitrone einreihen. Den Stangenspargel abschälen, holzige Enden klein schneiden. Grobe Stiele von den Kräutern entfernen, Küchenkräuter in mundgerechte Stückchen zupfen.

2. 3 El Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Artischockenherzen mit der Schnittfläche nach unten einfüllen und 1 Minute anbraten, auf die andere Seite drehen. Die Knoblauchzehen und Chilischote im Ganzen in die Bratpfanne Form.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Leiste von unten 12-15 Min. gardünsten, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

3. In der Zwischenzeit in etwa 2 Liter Wasser mit Zucker und Salz aufwallen lassen, Stangenspargel darin 7-8 min gardünsten, von dem Küchenherd nehmen und im Bratensud warm halten.

4. Orangensaft in einem Kochtopf sirupartig kochen. Mit dem Senf und 2 El des Spargelfonds in ein hohes Gefäß Form. Das übrige Öl mit dem Schneidstab unter den warmen Saft verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Küchenkräuter auf 4 Teller gleichmäßig verteilen. Stangenspargel aus dem Fond nehmen, abrinnen. Stangenspargel und Artischockenherzen auf die Teller gleichmäßig verteilen, mit der Orangen-Salatsauce beträufeln und mit den Kapuzinerkresseblüten garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat Mit Artischockenherzen Und Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche