Salat Maasdam

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Vogerlsalat
  • 200 g Holland-Maasdamer
  • 300 g Champignons (frisch)
  • 3 EL Essig
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 5 EL Schlagobers
  • 3 EL Joghurt
  • 2 EL Mandelblättchen Butter zum Rösten

Den Vogerlsalat auslesen, reinigen und abspülen, in einem Sieb gut abrinnen. Den Maasdamer in streichholzlange Plättchen schneiden. Die Schwammerln abspülen, reinigen und feinblättrig schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie sich nicht verfärben.

Aus Essig, Öl, Salz und frischgemahlenem Pfeffer eine Marinade rühren. Den Vogerlsalat darin auf die andere Seite drehen und auf einer großen Platte ringförmig anrichten.

Das Ei schälen, halbieren und die Eidotter auslösen. Das Eiklar fein in Würfel schneiden, Eidotter mit einer Gabel zerdrücken, mit Senf, Schlagobers und Joghurt glattrühren. Eiweisswürfel einrühren. Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Schwammerln und Käse in der Sauce auf die andere Seite drehen und in dem Feldsalatring anrichten.

Mandelblättchen in heisser Butter in einer Bratpfanne anrösten und kurz vor dem Servieren über den Blattsalat streuen.

auch mit Endivie kochen. Den Endiviesalat dann in fingerbreite Streifchen schneiden.

Milder noch schmeckt es mit Friséesalat.

Auch als Entrée gut geeignet!

ts: Tl.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat Maasdam

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche