Salat im Kartoffelnest

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 15 Min.

Zubereitung:

  • 15 Min.

Kartoffelnest:

  • 450 g Mehlige Erdäpfeln
  • 125 g Stärkemehl
  • Pflanzenöl (zum Fritieren)

Zum Garnieren:

Salat:

  • 125 g Gewürfelte Ananas
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte; in schmale Streifchen geschnitten
  • 50 g Zuckerschoten (Mangetout); grob geschnitten
  • 4 Maiskölbchen; in Längsrichtung halbiert
  • 25 g Bohnensprossen
  • 2 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)

Dressing:

Nährwertangaben:

  • Kalorien............272 Eiklar................4 g Kohlehydrate.........59 g Zucker...............11 g Fett..................4 g gesätt. Fettsäuren..0, 4 g

Die Kartoffel-Masse für die Nester ein paarmal in kaltem Wasser abbrausen. Auf Küchenrolle gut abrinnen, damit sie vollständig trocken sind. Das verhindert das Spritzen des Öls bei dem Braten. Die Kartoffel-Masse in ein Weitling Form. Das Stärkemehl zufügen und gut durchrühren, damit sie davon überzogen wird.

Einen Wok bis zur Hälfte mit Pflanzenöl befüllen und so stark erhitzen, dass Rauch aufzusteigen beginnt. Ein Drahtsieb von 15 cm ø mit einem Viertel der Kartoffel-Masse befüllen und ein zweites Drahtsieb der selben Grösse darauf drücken.

Die beiden Siebe in das Öl senken und 2 min frittieren, bis das Kartoffelnest goldbraun und kross ist. Aus dem Wok nehmen und das Öl abrinnen.

Den Vorgang für die übrige Kartoffel-Masse wiederholen und so insgesamt 4 Nester backen. Abkühlen.

Die Salatzutaten vermengen und in die Kartoffelnester befüllen.

Die Dressing-Ingredienzien in einer Backschüssel durchrühren. Das Dressing über den Blattsalat gießen, mit Schnittlauch garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Salat im Kartoffelnest

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.01.2016 um 16:55 Uhr

    Schon wieder dieser Fehlerteufel. Das ist ein Salatrezept und kein Bohnenrezept

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 08.01.2016 um 08:22 Uhr

      Liebe spiderling, danke für den Hinweis. Der Fehler wurde mittlerweile korrigiert. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche