Salat aus Schweinsfischerl und Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Bitte Beachten:

  • Blattsalat Muss 1 Stunde Ziehen
  • 150 g Blattspinat (frisch)
  • 450 g Schweinsfischerl ohne Sehnen und Haut
  • 3 Bambusschösslinge eingelegte aus der Dose, in Asienläden
  • 3 EL Sesamöl
  • 3 EL Sojasauce (eventuell mehr)
  • 2 Zwiebel
  • 50 g Mungbohnensprossen
  • 4 EL Sweet-Chili-Sauce
  • 3 EL Reisessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 50 g Erdnusskerne (geröstet)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Spinat säubern, spülen und trockenschütteln. Filet spülen, abtrocknen, in schmale Scheibchen schneiden. Bambus abrinnen, in Scheibchen teilen.

2. Sesamöl in einem Wok erhitzen, Fleisch darin scharf anbraten.

Bambus hinzufügen, kurz mitbraten. Mit Sojasauce löschen und in eine geeignete Schüssel umfüllen.

3. Zwiebeln abziehen, halbieren, in Streifchen teilen. Sprossen abschwemmen, mit den Zwiebeln zum Fleisch Form. Sweet-Chili-Sauce, Reisessig und Olivenöl einrühren, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, 1 Stunde ziehen.

4. Spinat auf Teller gleichmäßig verteilen. Fleischmischung daraufgeben. Mit Nüssen bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Salat aus Schweinsfischerl und Spinat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 13.04.2015 um 21:11 Uhr

    Das ist kein Bohnengericht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche