Salat aus Kalbsleber, Putensteak und Wachteleiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 200 g Putensteak
  • 200 g Kalbsleber
  • 20 Wachteleier
  • 150 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 8 EL Öl
  • 2 EL Cognac
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eidotter
  • 200 g Römersalat
  • 200 g Champignons

Speck klein in Würfel schneiden. Putensteak und Kalbsleber in Streifchen schneiden. Wachteleier in kochendes Wasser Form, 5 Min. machen, abgekühlt abschrecken und schälen. Erbsen in einem Sieb heiß abschwemmen, gut abrinnen. Speck ausbraten, Würfel aus der Bratpfanne nehmen, 4 El Öl in das Speckfett Form, zu Beginn das Putenfleisch, dann die Kalbsleber darin scharf anbraten. Dabei soll das Fleisch ein kleines bisschen Farbe bekommen. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen. Röststoffe in der Bratpfanne mit dem Cognac lösen, mit Saft einer Zitrone in eine ausreichend große Schüssel Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit dem übrigen Öl und Eidotter mixen und die Speckwürferl einfüllen. Den Römersalat reinigen, abspülen, gut abrinnen, in mundgerechte Stückchen zerpflücken. Champignons reinigen, kurz abgekühlt abschwemmen, in Scheibchen schneiden, mit allen anderen Ingredienzien in der Vinaigrette auf die andere Seite drehen. Wachteleier halbieren. Die Hälfte davon vorsichtig unter den Blattsalat heben, mit der anderen Hälfte garnieren.

VorbZeit : 40

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat aus Kalbsleber, Putensteak und Wachteleiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche