Salat aus Hopfensprossen - Bayern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Hopfensprossen
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Gemüsesuppe
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Handvoll gemischte Küchenkräuter Petersilie, Dill Estragon Kerbel, Borretsch, Schnittlauch

Die Hopfensprossen ein paarmal in kaltem Wasser gut abspülen, bis alle Erdreste entfernt sind. Nun die unteren Enden der Sprossen klein schneiden.

Reichlich Salzwasser mit dem Zucker aufwallen lassen. Hopfensprossen darin zehn min schonend blubbernd machen. Abgiessen und abgekühlt abbrausen.

Die Sprossen auf der Stelle mit Saft einer Zitrone, Gemüsesuppe, Olivenöl, Salz und Pfeffer aus der Mühle mischen und bei geschlossenem Deckel 15 min ziehen.

Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und sehr klein hacken. Unmittelbar vor dem Servieren unter den Blattsalat vermengen.

gebratenem Fleisch, geröteter Zunge bzw. pochiertem Fisch. Typisch bayerisch und genauso fein sind Hopfensprossen als Gemüse: Die geputzten, gewaschenen Sprossen in Salzwasser in etwa fünf Min. machen und abschütten. Gut abgetropfte Sprossen im Butter schwenken, mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und ein paar Tropfen Saft einer Zitrone nachwürzen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Salat aus Hopfensprossen - Bayern

  1. Leben
    Leben kommentierte am 17.11.2015 um 05:03 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche