Salat aus geschmorten Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Paradeiser
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 sm Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 125 g Oliven (mit Stein)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Parmesan
  • 2 Zweig Petersilie (glatt)
  • 50 g Rucola

1. Die Paradeiser reinigen und waagerecht halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein Blech setzen. Mit dem Wein und 4 El Olivenöl beträufeln. Knoblauchzehen schälen, in schmale Scheibchen schneiden und auf den Paradeiser gleichmäßig verteilen. Salzen, mit Pfeffer würzen und die Oliven hinzfügen.

2. Im aufgeheizten Backrohr bei 220 Grad auf der zweiten Leiste von unten 15 Min. (Gas 3-4, Umluft 10 Min. bei 200 Grad ) dünsten. Paradeiser herausnehmen, mit Saft einer Zitrone und dem übrigen Öl beträufeln und leicht auskühlen.

3. Den Käse in schmale Scheibchen schneiden und in kleine Stückchen brechen. Petersilienblätter in zarte Streifen schneiden. Rucola reinigen und abspülen. Paradeiser in einer Schale anrichten. Käse, Rucola und Petersilie darauf gleichmäßig verteilen. Dazu passt italienisches Brot.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Salat aus geschmorten Paradeiser

  1. Leben
    Leben kommentierte am 17.11.2015 um 05:01 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche