Salat aus Gegrilltem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zucchini (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Gelbe Paprika, entkernt und in Schei geschnitten
  • 1 In Scheibchen geschnittene Melanzani
  • 1 In acht Stückchen geschnittene Fenchelknolle
  • 1 Geachtelte rote Zwiebel
  • 16 Cocktailtomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • Rosmarinzweige zum Garnieren

Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 Teelöffel Rosmarin (gehackt)
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • 1 Teelöffel Honig (flüssig)
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)

1. Zucchini-, Paprika-, Melanzanischeiben, Fenchel- und Zwiebelstücke sowie die Paradeiser auf ein großes Blech legen.

2. Öl und Knoblauch mischen und das Gemüse damit ausführlich bestreichen. 10 Min. unter einem mittelheissem Bratrost rösten, bis das Gemüse weich wird und gerade anfängt, schwarz zu werden. Aus dem Bratrost nehmen und auskühlen.

3. Nach dem Abkühlen das Gemüse in eine Servierschüssel Form und vorsichtig mischen.

4. Die Ingredienzien für das Dressing durchrühren, bis sie gut vermengt sind, und über das Gemüse gießen. Abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank abgekühlt stellen.

5. Blattsalat mit Rosmarinzweigen garnieren und zu Tisch bringen.

Tipp: Dieses Gericht kann auch warm gereicht werden. Das Dressing bei schwacher Temperatur in einem Kochtopf erhitzen und über das Gemüse gießen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat aus Gegrilltem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche