Salat aus Erdäpfeln, Löwenzahn und Avocado

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gemüse:

Sauce:

  • 0.125 l Fleischbrühe (kräftig)
  • 2 Esslöffel Weissweinessig
  • 3 Esslöffel Traubenkernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatwürze

Den Löwenzahnsalat in 3 cm lange Stückchen kleinschneiden.

Die andünsten Erdäpfeln im Kochtopf mit dem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.

Salatsauce locker drunterheben (heben ! Nicht aufrühren und vermantschen !).

Ebenso den Löwenzahn.

Avocado entsteinen, Fruchtfleisch mit einem Kartoffelbohrer (das sind so Miniatur-Eiskugelportionierer) durchstechen. Zum ein klein bisschen abgekühlten Blattsalat geben.

Auf Teller auftragen, Petersilenblaetter darüberzupfen.

Dazu werden pochierte oder evtl. weichgekochte Eier empfohlen.

weitere empfohlene Variationen: - Statt Löwenzahn: Radicio oder alternativ Frisée.

- Statt Avocado: Kugeln aus Gurken oder evtl. Zucchini.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat aus Erdäpfeln, Löwenzahn und Avocado

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche