Salat aus Bohnensprossen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Ausgelöste, rohe Krebsschwänze
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 200 g Karotten
  • 1 Lauchstange (dünn)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Ingwer (gehackt)
  • 1 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Sojasauce
  • 250 g Bohnensprossen (frisch)
  • 1 Teelöffel Chinesische Chilisauce oder Sambal Ölek
  • 2 EL Apfelessig
  • Koriandergrün oder evtl. glatte Petersilie

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Krebsschwänze von dem Darm befreien, mit Maizena (Maisstärke) einreiben und ein paar Zeit ziehen.

In der Zwischenzeit die Karotten sowie den Porree in streichholzfeine Streifchen schneiden.

Das Öl erhitzen. Ingwer und Knoblauch schnell darin anbraten, die Krebsschwänze zufügen und sekundenlang darin anbraten, bis sie nicht mehr glasig aussehen. Salzen, mit Pfeffer würzen, mit ein klein bisschen Zucker würzen. Herausheben und zur Seite stellen.

Karotten und Porree in das Fett Form, unter Rühren anbraten. Mit Sojasauce besprenkeln. Zum Schluss die Sprossen zufügen, nur einmal mit allem herumwirbeln und vermengen. Dabei die mit Essig aufgelöste Chilisauce oder die Chilipaste (Sambal Ölek) untermengen. Die abgezupften Petersilien- oder Korianderblätter sowie die Krebsschwänze einrühren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat aus Bohnensprossen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche