Salat aus Austern und Bananenblüten - yam hol nang rom

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Bananenblüte
  • Limettensaft oder evtl. Essig
  • 12 Austern - möglichst ungeoeffnet
  • 250 ml Kokoscreme
  • 1 EL Fermentierte Fischsauce (nahm pla raa) bzw. Fischsauce
  • 1 Prise Palmzucker
  • 4 Schalotten
  • 2 EL Klein geschnittener pak chi farang(langblaettriger Koriander)

I N F O Ein sanfter, ausgewogener Blattsalat, bei dem die zarten Aromen von Austern, Bananenblüten und Kokoscreme im Gleichgewicht sind. Statt der Austern kann man genauso Kamm- oder evtl. Herzmuscheln oder evtl. Langusten zu den Bananenblüten nehmen oder evtl. statt letzterer Endivien, Bittermelone oder evtl. einfach Thai-Basilikum zubereiten.

Z U B E R E I T U N G Bananenblüte vorbereiten, fein diagonal einkerben und in mit Essig oder Limettensaft gesäürtes Wasser einlegen. Dies sollte höchstens 30 Min. im Vorfeld geschehen, da das Wasser nicht verhindert, dass die Blüte braun wird, sondern den Prozess nur verzögert.

Austern öffnen, Flüssigkeit abschütten und Austern darin einlegen. Kokoscreme erhitzen und mit fermentierter oder normaler Fischsauce und Zucker würzen. Bananenblüte abschütten und auspressen, dann gemeinsam mit Austern und Austernsaft in die warme Kokoscreme untermengen. Vom Küchenherd nehmen. Zum Servieren mit Schalotten und pakchii farang überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Salat aus Austern und Bananenblüten - yam hol nang rom

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche