Blätterteigtaschen mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Pkg Blätterteig
  • 50 g Seelachs (geräucheter, in Öl)
  • 1 Stk Zwiebel (große, fein gewürfelt)
  • 100 g Salatgurke (gewürfelt)
  • 2 TL Kapern
  • 1 TL Kren (frisch gerieben)
  • 1 Stk Dotter

Für die Blätterteigtaschen den Teig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Seelachs abtropfen lassen, mit Zwiebel, Gurke, Kapern und Kren abschmecken.

Teigplatten ausrollen, Quadrate von ca. 11 x 11 cm ausradeln. Die Füllung auf die Teigstücke geben, die Ränder mit Wasser bestreichen, den Teig zu Taschen zusammenfalten und am Rand leicht andrücken.

Auf ein mit Wasser abgespültes Blech geben. Den Dotter mit etwas Wasser verdünnen und die Taschen damit bepinseln. Im vorgeheizten Backrohr bei 225 °C ca. 10-15 Minuten backen.

Tipp

Die Blätterteigtaschen kann man auch mit beliebig anderen Füllungen zubereiten. Sie schmecken sowohl warm, als auch kalt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Blätterteigtaschen mit Lachs

  1. Leben
    Leben kommentierte am 16.11.2015 um 05:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 22.11.2014 um 05:56 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche