Blätterteigtaschen mit Austernpilzfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Austernpilze
  • 3 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 2 EL Crème fraîche
  • 80 g Gruyère (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Backtrennpapier
  • 2 EL Wasser

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Austernpilze reinigen und klein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein in Würfel schneiden. Die Schwammerln in dem heissen Öl rösten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Blätterteigscheiben auf der Fläche auslegen und antauen.

Zwiebeln und durchgepressten Knoblauch zu den Pilzen Form und glasig weichdünsten. Crème fraîche und die Hälfte des Käses dazugeben. 2 min kochen. Salzen und mit Pfeffer würzen.

4 Blätterteigscheiben auf einer bemehlten Fläche zu je einem Quadrat von 15 x 15 cm auswalken. Aus der übrigen Scheibe 4 Kreise von 3 c, Durchmesser ausstechen.

Pilzmasse auf die Quadrate gleichmäßig verteilen. Spitzen zur Mitte einklappen, mit kaltem Wasser bepinseln. Teigkreise auf die Teigtaschen setzen.

Eidotter mit Wasser (1) mixen, Teig damit bepinseln. Taschen auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen, mit dem übrigen Käse überstreuen und im aufgeheizten Backrohr auf der 2. Leiste von unten 20 bis 25 min backen. Petersilie in Streifchen schneiden und über die Taschen streuen.

Dazu passen frische Blattsalate der Saison.

Getränkeampfehlung: Elsässer Gewürztraminer

unter fliessendem Wasser putzen und mit Küchenpapier abwischen.

E-Küchenherd: Grad: 200

Gas-Küchenherd: Stufe: 3

Umluft: Grad: 200

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigtaschen mit Austernpilzfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche