Blätterteigtaschen gefüllt mit Crottin de Chavignol und Walnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Teelöffel Sesamsaat
  • 2 Blätterteigplatten 12 x 12 cm
  • 4 Walnüsse
  • 1 Ei
  • 1 Crottin de chavignol

Käse und Walnüsse klein in Würfel schneiden, Blätterteigplatten in jeweils 4 Quadrate schneiden und die Ränder mit Ei bestreichen. Käsemasse in die Mitte legen und zu Dreieckstaschen zusammenlegen. Später die Oberseite mit Ei bestreichen und mit Sesamsaat überstreuen und bei 200 Grad zirka 15 Min. goldbraun backen.

Crottin de Chavignol:

aus dem Loiretal. Sein Aroma ist dezent, jedoch charakteristisch und nussig. Der Käse in der zylindrischen geben wird seit dem 16. Jahrhundert traditionell hergestellt und stammt aus dem 200- Seelendorf Chavignol.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Blätterteigtaschen gefüllt mit Crottin de Chavignol und Walnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche