Blätterteigstern mit Zimt-Nuss-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Blätterteigblätter Tiefkühlware
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 3 EL Johannisbeergelee
  • 1 Eiklar
  • 80 g Staubzucker

Füllung:

  • 40 ml Milch
  • 40 ml Rum
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 3 EL Honig
  • 80 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 80 g Marzipan
  • 1 EL Nougatcreme
  • 300 g Schlagobers (geschlagen)
  • 4 Gelatine

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Blätterteigblätter leicht auswalzen und Sterne von sechs bis acht Zentimeter Durchmesser ausstechen.

Die Blätterteigsterne aufs Pergamtenpapier setzen, mit ein klein bisschen Wasser bestreichen und mit wenig Zimt-Zucker überstreuen (acht Sterne) und bei etwa 200 Grad Celsuis acht bis zehn Min. backen.

Johannisbeergelee erhitzen und vier Sterne (ohne Zimt-Zucker) nach dem Backen damit bestreichen und mit der Eiklar-Staubzuckerglasur glasieren.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und zerrinnen lassen. Rum, Honig, Milch und Marzipan glatt rühren; Nougatcreme und Lebkuchengewürz hinzfügen und durchrühren.

Schlagobers und Haselnüsse locker vorsichtig durchmischen und die aufgelöste Gelatine unterziehen.

Nuss-Sahnemasse mit dem Spritzbeutel auf die Sterne spritzen, jeweils zwei aufeinander setzen und mit einem glasierten Stern bedecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigstern mit Zimt-Nuss-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche