Blätterteigschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 450 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 200 g Gouda ; am Stück
  • 1 Teelöffel Pfeffer (grob gemahlen)
  • 1 Ei
  • 2 Paradeiser
  • 0.5 Salatgurke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 10 Scheiben Edamer

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Den Blätterteig entfrosten. In der Zwischenzeit Gouda raspeln und mit dem grob gemahlenen Pfeffer mischen. Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Das Ei mixen. Den aufgetauten Blätterteig damit bestreichen. Den geriebenen Käse auf den Teigplatten gleichmäßig verteilen. Im Backrohr auf der mittleren Schiene in ungefähr 15 Min. goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen. Das Gemüse abschwemmen. Die Paradeiser von dem Stiel befreien und achteln. Bei der Gurke Enden abtrennen, Frucht in Scheibchen schneiden. Tomatenspalten und Gurkenscheiben mit Salz und Pfeffer überstreuen. Blätterteigtaschen mit einem Sägemesser waagerecht durchschneiden, wie einen Hamburger mit Gurken, Paradeiser, gekochtem Schinken und Käsescheiben belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche