Blätterteigschnitten mit Nougatcreme und Beeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 250 g Blätterteig, zirka (3 rechteckige Scheibchen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Creme:

  • 50 g Zucker
  • 40 g Mandelkerne (ungeschält)
  • Butter (zum Einfetten)
  • 100 g Nougat (hell)
  • 100 g Kochschokolade (weiss)
  • 2 Eier
  • 0.5 Orange (abgeriebene Schale)
  • 3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
  • 450 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 250 g Beeren (gemischt, geputzt)

Zum Garnieren:

  • 6 Johannisbeerrispen
  • Einige Minzblättchen

1. Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Teigplatten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen, mit einer Gabel gleichmässig einstechen. Teig mit Pergamtenpapier belegen und mit einem weiteren Backblech beschweren, damit er bei dem Backen nicht aufgeht.

2. Teig in zirka 15 min goldbraun backen. Herausnehmen und in vier Stückchen schneiden. Platten dick mit Staubzucker überstreuen und unter dem Backofengrill karamellisieren. Wenn der Zucker braun wird, Platten herausnehmen, auskühlen und auf der anderen Seite ebenfalls karamellisieren.

3. Für die Krem Zucker in eine ganz heisse Bratpfanne Form, karamellisieren. Mandelkerne darunter rühren. Menge auf ein gefettetes Blech Form, abkühlen.

4. Nougat und Kochschokolade über dem Wasserbad bei milder Hitze zerrinnen lassen und zur Seite stellen.

5. Eier gemeinsam mit 3 El Wasser über dem Wasserbad aufschlagen, bis eine homogene Krem entstanden ist. Orangenschale hinzfügen.

Backschüssel aus dem Wasserbad nehmen. Gelatine auspressen und unter Rühren in der Krem zerrinnen lassen. Nougat und Kochschokolade darunter rühren und die Menge abgedeckt abgekühlt stellen, bis sie leicht zu stocken beginnt.

6. Krokant von dem Backblech lösen und in einem Handrührer zu feinen Krokantbröseln mahlen. Krokant und Schlagobers vorsichtig vorsichtig durchmischen. Alles zusammen für etwa 2 Stunden abgekühlt stellen.

7. Krem in einen Spritzbeutel befüllen. Zum Anrichten der Schnitten ein wenig Krem auf die Tellermitte spritzen. Ein Blätterteigstück darauf legen, ein wenig Krem darauf spritzen, mit Beeren belegen und wiederholt ein wenig Krem darüber spritzen. Zum Schluss mit einem Blätterteigstück bedecken. Schnitten mit ein wenig Krem, Johannisbeerrispen und Minzeblättchen garnieren.

Dazu passen verschiedene Fruchtsaucen.

Backzeit: 15 Min. Kühlzeit: 2 Stunden

Weinempfehlung: Ein Spätburgunder Weissherbst beziehungsweise ein Eiswein aus der Pfalz.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigschnitten mit Nougatcreme und Beeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche