Blätterteigschnitten mit Kirschsahne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Blatt Gelatine (rot)
  • 250 g Süsskirschen
  • 100 ml Kirschsaft
  • 3 Pk. Vanillezucker
  • 350 ml Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Milch
  • 2 Tk-Blätterteigrechtecke
  • 1 EL Staubzucker

Gelatine einweichen. Die Kirschen entkernen. Mit Kirschsaft und Vanillezuker erwärmen. Gelatine auspressen und darin zerrinnen lassen. Abkühlen.

Schlagobers steif aufschlagen, kalte Kirschmasse vorsichtig unterrühren und 1 Stunde durchkühlen.

Eidotter mit Milch mixen und den Blätterteig damit bepinseln. Die Stückchen zu Beginn halbieren, dann die Hälften quer zu Dreiecken schneiden.

Die Dreiecke auf ein ungefettetes, mit kaltem Wasser abgespültes Blech legen und im heissen Herd bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-15 min backen.

Auskühlen. Jedes Dreieck waagrecht halbieren. Kirschsahne mit einem Spritzbeutel ohne Lochtülle auf die untere Hälfte spritzen, die obere hälfte daraufsetzen. Die fertigen Blätterteigschnitten mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Blätterteigschnitten mit Kirschsahne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche