Blätterteigschnitten mit Chili-Hack

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Rolle Blätterteig (fertig, zirka 275g)
  • 1 Schalotte
  • 150 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paradeiser
  • 1 Peporoni
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer

Die Paradeiser vierteln, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Die Schalotte sowie den Knoblauch enthäuten, klein hacken und in Olivenöl anbraten. Das Faschierte hinzfügen, mitbraten, würzen und fertig gardünsten, so dass beinahe keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Nun die fein gehackte Peporoni dazu und den dünn geschnittenen Frühlingslauch. alles zusammen wiederholt zum Kochen bringen.

Danach den Blätterteig in beliebiger Form ausstechen, auf ein Backblech mit Pergamtenpapier Form, mittelseiner Gabel in den Teig stechen (so geht er nicht zu viel auf bei dem Backen) und dann das Hackgemisch darauf fein gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Herd bei 220 C° in etwa 10 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigschnitten mit Chili-Hack

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche