Blätterteigrollen mit Erdbeerfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 320 g Ausgewallter Blätterteig
  • 2 EL Zucker

Füllung:

  • 200 g Erdbeeren
  • 150 ml Halbrahm
  • 75 g Staubzucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker
  • 50 g Sauerhalbrahm

Blätterteig auf dem Zucker noch ein kleines bisschen dünner auswallen. In 3 cm breite Streifchen schneiden. Die Teigstreifen überlappend locker um runde Hölzchen oder Röllchen einschlagen, die Teigenden mit Wasser befeuchten und fest drücken.

In der Mitte in den 200 o heissen Herd schieben und 13 min backen. Herausnehmen und durch Anklopfen der Röllchen oder Hölzchen diese entfernen, derweil das Gebäck noch warm ist.

Erdbeeren in kleine Stücke schneiden. Rahm steif aufschlagen. Beides mit 2/3 der Staubzucker, dem Vanillezucker und dem Sauer-Halbrahm mischen. In die Blätterteigrollen befüllen und diese mit dem übrigen Staubzucker überstäuben. Sofort zu Tisch bringen.

Blätterteigrollen formen Blätterteigrollen können Sie genauso mit pikanten Füllungen befüllen und als Snack oder Entrée zu Tisch bringen. Darum lohnt sich die Anschaffung von metallenen Sahnerollen. Wenn Sie keine finden, können Sie einen rohen Besenstiel in 8 cm lange Stückchen sägen. Auch Kartonrollen von Folien sich verwenden. Hölzchen und Kartonrollen müssen Sie in Aluminiumfolie einwickeln und leicht bebuttern, bevor Sie den Teig deshalb einschlagen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigrollen mit Erdbeerfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche