Blätterteigröllchen mit Schafskäse auf Strauchtomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Scheiben Frischer Blätterteig Yufka gibt's in türkischen Läden
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 200 g Schafskäse
  • Eiklar; ein wenig
  • 400 g Strauchtomaten
  • Pflanzenöl
  • 0.5 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Estragonessig
  • Estragon (Blätter)
  • Öl (zum Fritieren)

Den Yufkateig in 16 gleichgrosse Kuchenstücke schneiden. Feingehackte Petersilie mit Schafskäse mischen, gleichmässig auf der breiten Seite des Teigs gleichmäßig verteilen, in Zigarrenform zusammenrollen, die Teigenden mit Eiklar bestreichen und zusammendrücken, damit der Teig sich nicht bei dem Fritieren öffnet.

Die Paradeiser abschälen, entkernen, Fruchtfleisch in kleine Stückchen schneiden. Im Pflanzenöl dünsten, dann mit Zucker, Salz sowie Estragonessig nachwürzen.

Öl in der Friteuse auf 180 °C erhitzen und die Estragonblätter kurz darin fertig backen, auf Küchenrolle abrinnen.

Die geschmorten Paradeiser und fritierten Estragonblätter auf vier Teller gleichmäßig verteilen. Die Blätterteigröllchen kurz vor dem Serviern goldgelb bei 170 °C in der Friteuse zu Ende backen und auf die Teller Form.

Dieses Gericht kann man nur mit dem türkischen Blätterteig herstellen. Wer tiefgekühlten Blätterteig verwendet, rollt den Teig dünn aus, füllt ihn und rollt ihn wie beschrieben auf. Mit Eidotter bestreichen und auf Backtrennpapier im Backrohr bei 200 °C bis 225 °C goldbraun backen (12-15 min)

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigröllchen mit Schafskäse auf Strauchtomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche