Blätterteigröllchen mit Faschiertes und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 5 dag Schalotten
  • 1 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 3 dag Butter
  • 1 Esslöffel Thymianblättchen
  • 0.5 Esslöffel Rosmarin
  • 1 Esslöffel Petersilie (feingehackt)
  • 8 dag Allgäuer Bergkäse
  • 20 dag Schweinehackfleisch
  • 2 Esslöffel Weissbrotbrösel (frisch)
  • 3 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • 45 dag Blätterteig (circa)
  • 2 dag Sesamsamen (geröstet)
  • Süsse Chilisauce zum Dippen

1. Schalotten in Verbindung mit Knofi in Butter anbräunen. Thymian, Rosmarin und Petersilie anschwitzen.

2. Käse würfelig kleinschneiden. Faschiertes mit Schalotten-Küchenkräuter-Käsewürfeln, Mischung, Bröseln und 2 Eigelben mischen, mit Salz, Pfeffer würzen. Restliche Eidotter mit ein klein bisschen Leitungswasser mixen.

3. Ofen auf 220 Grad (Umluft) vorwärmen. Blätterteig ungefähr 3 mm dick auswalken und mit verquirltem Eidotter bestreichen. Einen Streifchen Fleischmasse auf den Rand des Blätterteigs spritzen, Fleisch einmal in Blätterteig einrollen und Teigkanten straff zusammendrücken. Überschuessigen Teig klein kleinschneiden. Aus restlichem Teig und restlicher Füllung auf die gleiche Weise weitere Blätterteigrollen machen. Röllchen mit verquirltem Eidotter bestreichen, mit Sesamsamen überstreuen und diagonal in ungefähr 3 cm lange Stückchen kleinschneiden.

4. Rollen auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen und im aufgeheizten Ofen 10-150 mmin. backen. Rollen in Verbindung mit Chilisauce anbieten.

Backzeit: in etwa 150 mmin

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigröllchen mit Faschiertes und Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche