Blätterteigpastete Mit Gemuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 750 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • 1 Eidotter
  • 3 EL Schlagobers
  • 3 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 500 g Champignons
  • 300 g Blattspinat, frisch oder evtl. aufgetaut
  • 1 Becher Artischocken, 400 g
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 100 g Krem double
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)

Aufgetaute Blätterteigplatten aufeinander legen und auf Mehl messerrückendick auswalken. Acht Stückchen 20x30 cm groß ausschneiden und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech Form. Backrohr auf 220 °C vorwärmen.

Restlichen Teig auswalken und in 2 cm breite Streifchen schneiden.

Teigstreifen als hohen Rand auf die Teigstücke legen und ein kleines bisschen glatt drücken. Eidotter mit Schlagobers durchrühren und den Blätterteig damit bestreichen

20 Min. backen. Auskühlen.

In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch abziehen, klein hacken und in Butter glasig weichdünsten. Champignons reinigen halbieren hinzfügen und 5 min weichdünsten. Frischen Spinat vorbereiten. Artischocken abrinnen und halbieren.

Mit dem Spinat in den Kochtopf Form und alles zusammen bei geringer Temperatur 10 min weichdünsten.

Balsamicoessig und Krem double unterziehen. Mit Salz , Pfeffer und Thymian würzen.

Das Gemüse in den Teigpasteten gleichmäßig verteilen und zu Tisch bringen

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigpastete Mit Gemuse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche