Blätterteigpastetchen mit Leberwurstfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 180 g Blätterteig
  • 1 Eidotter
  • 300 g Feine Kalbsleberwurst
  • 20 ml Sherry Cream
  • 1 Bund Kerbel

Blätterteig 5 mm stark auswalzen und mit Ausstechern von 5 und 3, 5 cm jeweils 8 Ringe ausstechen. Den Teigrest 2 mm stark auswalzen und 8 Böden von jeweils 5cm ausstechen. Die Böden auf ein Blech legen, die Ringe so mit Eidotter bestreichen, dass es nicht über den Rand läuft. Mit der bestrichenen Seite nach unten setzt man die Ringe auf die Böden und drückt sie leicht an. Den sichtbaren Mittelteil des Bodens mit einer Gabel einstechen, damit er keine Blasen wirft. Die Oberfläche des Teigrings ebenfalls mit Eidotter bestreichen. Auch hier darf kein Eidotter über den Rand laufen. Den Teig im Kühlschrank 45 Min. ruhen. Anschliessend Pastetchen im aufgeheizten Backrohr ( E:180 Grad ) 12-15 Min. backen. Der Herd darf erst geöffnet werden, wenn die Pastetchen eine goldgelbe Farbe haben, damit sie nicht zusammen fallen. Die Leberwurst von dem Darm befreien, in eine ausreichend große Schüssel Form und mit einem Löffel so lange durchrühren, bis eine geschmeidige Menge entsteht. Den Sherry dazugeben, unterarbeiten und die Leberwurst in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Die Füllung in die abgekühlten Pastetchen befüllen., mit Kerbelzweigen garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen, damit die Pastetchen nicht aufweichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigpastetchen mit Leberwurstfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche