Blätterteiglasagne | Rote Grütze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitungsdauer:

  • 40 Min.

Lasagne:

  • 3 Platten Blätterteig
  • 500 g Mascarpone
  • 2 EL Honig
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Apfel
  • 1 Sternfrucht
  • 1 Babyananas
  • 100 g Butter

Grütze:

  • 300 ml Traubensaft (Rotwein)
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Honig
  • 1 Sternanis
  • 2 Nelken
  • 1 Kardamomkapsel
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Johannisbeeren
  • 100 g Brombeeren

Zur Deko:

  • Erdbeeren
  • Heidelbeeren
  • Minze
  • Kakao

Lasagne Den Blätterteig auswalken und mit ein klein bisschen Butter bepinseln, dann ca. 8 bis 10 min bei 180 °C Umluft backen. Den Blätterteig herausnehmen, auf ein Küchentuch legen und abrinnen, dabei die gebackenen Platten mit einer Palette beziehungsweise einem flachen Teller ein klein bisschen platt drücken. Für die Krem die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herausschaben und mit dem Honig unter den Mascarpone rühren.

Die Krem mit dem Saft einer Zitrone nachwürzen. Die Früchte in schmale Scheibchen schneiden.

Grütze Die Gewürze in einem Mörser fein mahlen. Den Rotwein oder Saft in einen Kochtopf Form und mit den Gewürzen gut zum Kochen bringen.

Maizena (Maisstärke) mit ein kleines bisschen kaltem Wasser anrühren, dann zum Rotwein oder evtl. Saft Form und bei mittlerer Temperatur aufwallen lassen. Wenn die Flüssigkeit bindet, die Beeren dazugeben. Alles 10 Min. bei schwacher Temperatur auf kleiner Flamme sieden und mit ein kleines bisschen Honig nachwürzen.

Anrichten Etwas Mascarponecreme mittig auf einen flachen Teller Form und mit einer Scheibe Blätterteig belegen. Darauf ein kleines bisschen Krem Form, mit einer Apfelscheibe belegen und mit Krem und einer Scheibe Blätterteig überdecken. Mit einem Klecks Krem, einer Scheibe Ananas und noch mal Krem weiter schichten. Die letzte Scheibe Blätterteig darauf legen und noch mal mit ein kleines bisschen Krem und einer Scheibe Sternfrucht belegen. Die Rote Grütze in Gläschen befüllen, auf einer großen Platte anrichten und mit ein kleines bisschen Minze dekorieren. Die Lasagne mit Kakaopulver bestäuben und die Beeren rund herum anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Blätterteiglasagne | Rote Grütze

  1. Leben
    Leben kommentierte am 15.11.2015 um 10:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 10.08.2015 um 06:29 Uhr

    schmeckt sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte