Blätterteigkrapfen Förster Art - Rissole Forestiere

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 800 g Halbblätterteig
  • 1 Eier (Klasse extra)
  • 190 g Champignons (frisch)
  • 180 g Eierschwämme
  • 180 g Herrenpilze (frisch)
  • 30 g Butter
  • 27 g Schalotten
  • 100 ml Wein (zum Kochen)
  • 300 ml Demi-glace
  • 100 ml Vollrahm
  • 1 Abschmecken Salz, Pfeffer
  • 20 g Petersilie (frisch)
  • 1 Thymianzweig (frisch)
  • 1 Basilikumzweig

Zubereitung - Halbblätterteig auswallen und runde Kekse von 14 cm ø ausstechen und abgekühlt stellen - Schalotten klein hacken ~ Schwammerln rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), würfeln, bzw. Vierteln - Küchenkräuter abspülen, zupfen und klein hacken - Ei zum Bestreichen schlagen

Vorbereitung - Schalotten in Butter andünsten, Schwammerln beifügen und mitdünsten - Mit Weisswein löschen - Auf einem Sieb abrinnen - Fond zu Glace kochen - Rahm und Demi-glace beifügen, zur gewünschten Dicke kochen - Schwammerln darunter vermengen, Küchenkräuter hinzufügen und nachwürzen - Die Füllung abkühlen - Die Ränder des Teigs der Blätterteig-Kekse mit Ei bestreichen - Füllung auf eine Teighälfte gleichmäßig verteilen, dabei einen Rand frei - Unbelegter Teig über die Füllung aufschlagen - Ränder mit einer Essgabel leicht glatt drücken - Berliner mit Ei bestreichen, mit Gabel einstechen - Bei 200 C im Konfektomat oder evtl. Backrohr derweil 20 bis eine halbe Stunde backen - Auf Platte mit Papier anrichten

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteigkrapfen Förster Art - Rissole Forestiere

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche