Blätterteiggebäck - Pasta Sfogliata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • Olivenöl; zum Einpinseln
  • 100 g Schinken (luftgetrocknet)
  • 1 Tasse Tomatenpüree (frisch)
  • 100 g Olivenpasta; fertig gekauft

Die Teigplatten antauen und messerrückendick auswalken. Jeweils mit Olivenöl einpinseln.

Für Schinkenröllchen die Teigplatten mit dünnen Schinkenscheiben belegen, für Tomatenröllchen das Tomatenpüree auf die Teigplatten verstreichen, für Olivenroellchen die Olivenpasta.

Aufrollen, diagonal in fingerbreite Taler schneiden. Jeweils mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Bei 200 °C ca. 8 min backen.

Hinweis: Schnell und mühelos gemacht, und vor allem lauwarm ein wunderbares Häppchen zum Aperitif.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteiggebäck - Pasta Sfogliata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche