Blätterteig-Zimtstange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für die Blätterteig-Zimtstangen das Rohr auf ca. 200 °C vorheizen.

Den Blätterteig der Länge nach durchschneiden.

Die Butter schmelzen und mit dem Zucker gut verrühren. Eine Blätterteighälfte damit bestreichen, die zweite Hälfte darauflegen und leicht andrücken. Nun ca. 1,5-2 cm breite Streifen schneiden und eventuell zu Brezeln formen.

Den Eidotter verquirlen und die Stangen/Brezeln damit bestreichen. Anschließend ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

Die Marillenmarmelade, Zitronensaft, Zimt und eventuell Mandeln aufkochen und die Brezeln damit bestreichen. Die Blätterteig-Zimtstangen mit Hagel- oder Kristallzucker bestreuen.

Tipp

Die Blätterteig-Zimtstangen sind einfach, schnell und schmecken einfach lecker. Passend als Nachspeise oder zum "Zwischendurchessen".

Schmecken am Besten frisch vom Ofen!

Bei Kindern auch sehr beliebt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Blätterteig-Zimtstange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche