Blätterteig-Krautstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 halber Krautkopf (mittelgroß)
  • 2 Pakete Blätterteig (gekühlt)
  • 25 dag Räuchertofu (stark geräuchert)
  • 1 Stück Zwiebel (groß)
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • Paprikapulver (mild)
  • Kümmel (ganz oder gerieben)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Kräutersalz
  • Pflanzenöl
  • etwas Maizena

Für den Blätterteig-Krautstrudel das Kraut in feine Streifen schneiden, Zwiebel, Knoblauch und Räuchertofu in kleine Würfel schneiden.

Tofu, Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, dann Kraut dazugeben und weich dünsten, mit Gewürzen abschmecken. Die Masse mit Maizena stauben, bis kein Saft mehr abrinnt.

Die abgekühlte Masse auf die beiden ausgerollten Blätterteige aufteilen. Die Strudeln formen, mit Wasser besprühen und die Blätterteig-Krautstrudel im Rohr bei 180°C Heißluft etwa 30 Minuten backen.

Tipp

Gut zu dem Blätterteig-Krautstrudel passen Knoblauch- oder Kräutersauce aus Sojaprodukten und Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 1

Kommentare19

Blätterteig-Krautstrudel

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 19.11.2015 um 08:15 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 06.10.2015 um 17:29 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 24.07.2015 um 18:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. szb
    szb kommentierte am 09.07.2015 um 09:14 Uhr

    Ich glaub statt Tofu kann man auch etwas anderes nehmen, hab ich nicht immer bei der Hand

    Antworten
  5. linda1989
    linda1989 kommentierte am 09.07.2015 um 07:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche