Blätterteig-Erdbeertörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für die Creme:

Für die Erdbeeren:

Zum Garnieren:

  • Schokolade (weiß)

Für den Teig:

Für die Blätterteig-Erdbeertörtchen Erdbeeren verlesen, waschen, abzupfen und klein schneiden. Mit Vanillinzucker, Pfeffer und einem Spritzer Aceto Balsamico marinieren. Zugedeckt kalt stellen.

Blätterteig ausrollen und zehn Kreise von etwa 11 cm Durchmesser ausstechen. Diese in gebutterte Mulden eines Muffinblechs legen, Boden mit einer Gabel einstechen. Mit Hülsenfrüchten (Linsen oder weiße Bohnen) gefüllte Papierförmchen hineinsetzen. Blätterteig Körbchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15-20 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, Papierförmchen mit Hülsenfrüchten entfernen und vollständig abkühlen lassen.

Währenddessen Mascarpone mit Joghurt, Staubzucker, Vanillezucker, gemahlenen Mandeln, Honig (nach Geschmack) und Zitronenschale verrühren. Creme in einen Spritzbeutel geben und die Körbchen damit füllen. Marinierte Erdbeeren etwas abtropfen lassen und darauf verteilen. Alle Blätterteig-Erdbeertörtchen mit geraspelter weißer Schokolade bestreuen und servieren.

Tipp

Blätterteig-Erdbeertörtchen sind eine Augenweide und eine wundervolle Abwechslung für die festliche Tafel, bei Kindern sehr beliebt. Die Creme und die Körbchen lassen sich gut vorbereiten. Wichtig ist, dass die Körbchen vor der Verzierung gefüllt sein sollen, sonst werden die Körbchen feucht, verlieren ihr hübsches Aussehen und sind nicht mehr knusprig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Blätterteig-Erdbeertörtchen

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 26.08.2015 um 18:11 Uhr

    Um das Aufweichen des Körbchens zu verhindern, kann man sie mit geschmolzener (kühler) Schokolade auspinseln.

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 01.12.2015 um 06:17 Uhr

    Gefälliges Dessert.

    Antworten
  3. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 23.11.2015 um 17:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. szb
    szb kommentierte am 21.10.2015 um 12:49 Uhr

    Gute Idee

    Antworten
  5. Cookies
    Cookies kommentierte am 15.10.2015 um 11:46 Uhr

    Super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche