Blätterteig-Erdbeer-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 2 EL Staubzucker
  • 400 g Speisequark
  • 3 Eidotter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Zitronen (Saft)
  • 20 ml Cognac
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 1000 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1000 ml Obers
  • 6 Blatt Gelantine
  • 500 g Erdbeeren
  • Schokoladenspäne und Staubzucker
  • Zum Verzieren

Der Backofen auf 220 °C vorwärmen. Blätterteig entfrosten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Grösse eines Backbleches auswalken, auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech legen. Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen, die Hälfte des Teiges mit Staubzucker übersieben, den Teig im Rohr 12 Min. backen, folgend abkühlen und vorsichtig von dem Backblech lösen, sodann in 20 bis 24 auf der Stelle große Rechtecke schneiden. Erdbeeren abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aus Milch, Kristallzucker und Vanillepuddingpulver einen Pudding bereiten, den Pudding durch ein feines Sieb passieren und bereitstellen. Speisequark mit ein klein bisschen gesiebtem Vanillezucker, Staubzucker, Dotter, Cognac, Saft einer Zitrone, Zitronenschale und Vanillepudding glatt durchrühren. Obers steif schlagen. Gelatine in wenig warmem Wasser zerrinnen lassen, auspressen und gemeinsam mit dem geschlagenen Obers unter die Puddingmasse ziehen, sobald die Krem zu stocken beginnt, in einen Dressiersack mit glatter Tülle geben und auf die ungezuckerten Teigrechtecke dressieren, sodann mit Erdbeeren belegen, wiederholt Krem aufdressieren und mit den gezuckerten Rechtecken bedecken, zuletzt auf jede Schnitte eine Cremerosette dressieren und mit Staubzucker und Schokoladespäne verzieren.

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Blätterteig-Erdbeer-Schnitten

  1. Liz
    Liz kommentierte am 23.08.2015 um 07:46 Uhr

    Köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche