Blätterteig Champignons mit Meeresfrüchten'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Muscheln
  • 10 g Crevetten, tiefgekühlt
  • 20 g Rotzungenfilets, tiefgekühlt
  • 1 EL Schalotten (gehackt)
  • 100 ml Weisswein
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 30 g Champignons
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Curry (mild)
  • 200 ml Rahm
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Eidotter

Muscheln, Crevetten und Fisch entfrosten.

Den Fisch in fingerdicke Streifchen schneiden.

Die Schalotte mit Weisswein und Saft einer Zitrone zum Kochen bringen.

Die Champignons in feine Scheibchen schneiden, abspülen und in den Bratensud Form.

Aufkochen und mit einer Lochkelle aus dem Bratensud nehmen, warm stellen.

Die Muscheln, Crevetten sowie den Fisch in den Bratensud Form, 2 Min. ziehen, aus dem Bratensud nehmen und zu den Champignons Form, würzen, warm stellen.

Den Bratensud machen, Curry beigeben und mit Rahm(Obers) auffüllen. Die Sause leicht machen.

Die Frutti di Mare in die Sauce Form.

Aus dem Blätterteig 4 Champignons ausschneiden, mit Eidotter bestreichen und im Herd bei 180 °C ungefähr 8 min backen.

Die Blätterteigchampignons aufschneiden.

Den unteren Teil auf einen Teller legen, Frutti di Mare draufgeben, mit dem Teigdeckel abdecken.

Muscheln, tiefgekühlt bzw. aus der Dose

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blätterteig Champignons mit Meeresfrüchten'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte