Blaeh-Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Zitronen; oder evtl. Limonen, unbehandelt
  • 1 Hendl; mit unverletzter Haut
  • Pfeffer
  • Salz

Das Hendl abtupfen, innen grosszügig mit Pfeffer würzen und leicht mit Salz würzen.

Die Limonen bzw. Zitronen abspülen, abtrocknen, mit flacher Hand zirka Eine Minute auf dem Tisch rollen, bis die Früchte weich sind. Mit einer Gabel in jede Zitrone 20 mal einstechen.

Die Zitronen in das Hendl stecken, den Bürzel entfernen, das Hendl an beiden Seiten zunähen, locker in einen ungefetteten Bräter legen, dabei muss der Bauch nach unten schauen.

Das Hendl bei 190 °C in der Mitte des Backofens 30 Min. backen, dann auf die andere Seite drehen und weitere 25 Min. bei 190 °C backen. Dann nicht mehr auf die andere Seite drehen, aber noch mal 25 Min. bei nunmehr 200 °C backen.

Die Haut sollte sich ein kleines bisschen aufblähen, darum der Name des Gerichts.

Barbara Furthmüller 2:2490/1784.12 **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Blaeh-Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche