Black & White

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bananen
  • 250 g Topfen (halbfett)
  • 50 ml Halbrahm
  • 4 EL Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 4 piece Schokoladecake ca. 1.5 cm dick
  • 4 EL Milch (Menge anpassen)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Ein Viertel der Bananen für die Garnitur zurückbehalten, übrige Bananen zermusen. Topfen und Rahm mit dem Schwingbesen luftig aufschlagen. Puder- und Vanillezucker vermengen. Zusammen mit dem Bananenpüree genau unter die Topfenmasse ziehen.

Bei den Kuchenstücken den "Gupf" wegschneiden. Die Kuchenstücke mit einem großen Küchenmesser diagonal durch halbieren. Diagonal entzweischneiden.

Je ein Stück mit Bananenquark bestreichen und mit dem zweiten Stück überdecken.

Je zwei "Kuchensandwiches" auf einen Teller setzen.

Restlichen Topfen mit der Milch verdünnen, so dass er zähflüssig wird. Auf Cake und Teller gießen. Die zur Seite gelegte Bananenhälfte in Scheibchen schneiden und als Garnitur verwenden. Die weggeschnittenen Kuchenteile darüber bröseln.

Sofort zu Tisch bringen.

Hinweis: Wenn Sie das Dessert vorbereiten möchten, zermusen Sie die Bananen erst vor dem Servieren, da sie bei längerer Standzeit den Topfen gräulich verfärben. Bis und mit "Diagonal entzweischneiden" können Sie sonst alles zusammen vorbereiten. Damit die Kuchenstücke nicht austrocknen, bedeckt man sie mit Frischhaltefolie.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Black & White

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche