Black Bean Soup a la Harley Hog

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Bohnen
  • Wasser
  • klare Suppe (gekörnte)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Teelöffel Pflanzenöl
  • 200 g Schinken (gewürfelt)
  • 200 g Speck (gewürfelt)
  • 3 Mittlelgrosse Zwiebeln, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
  • 2 EL Zucker
  • Oregano
  • Petersilie
  • Cayennepfeffer
  • Jalapenos (oder kleine, sehr scharfe Chillie Schoten)
  • Paradeismark
  • 20 ml Rum

Die Bohnen eine Nacht lang einweichen; das Einweichwasser wegschütten.

Die Lorbeerblätter, einen Teil der Knoblauch, Zwiebeln, Zucker sowie der Gewürze in Suppe Form, die Hälfte der Bohnen darin gar machen und zur Seite stellen.

Speck- und Schinkenwürfel mit den übrigen Zucker, Knoblauch, Zwiebeln und Gewürzen in ein klein bisschen Pflanzenöl glasig weichdünsten.

Paradeismark, die andere Hälfte der Bohnen und klare Suppe hinzfügen und garkochen und dann mit einem Mixstab ausführlich zerkleinern. Danach die übrigen, unzerkleinerten Bohnen und den Rum zufügen. Das Ganze von Neuem aufwallen lassen.

Vorsicht: Der Versuch, das getrennte, zweistufige Kochen der Bohnen zwecks Kochtopf-Einsparung dadurch zu umgehen, dass man zu Beginn den ersten Teil kocht, püriert und darin dann die übrigen Bohnen im gleichen Kochtopf gart, wird mit Anbrennen nicht unter 1 cm Bodensatz bestraft. Sobald sich Bohnen-Püree im Kochtopf befindet, lässt sich die Suppe nur noch unter durchgehendem (!!!) Rühren aufwallen lassen.

Kocht man andererseits alle Bohnen in klare Suppe und fügt dann später einen Teil der Bohnen zur Schinken-/Gewürz-klare Suppe, so ziehen die Gewürze nicht mehr gleichmässig in die Bohnen; die Bohnen schmecken dann fade.

Und kocht man "einfach" alle Bohnen mit dem Schinken und den Gewürzen, so dürfte es ziemlich schwierig werden, die Schinkenstückchen und eine Hälfte der Bohnen ausführlich zu zermusen - den Rest der Bohnen jedoch ganz zu.

Über die Suppe streut man bei dem Servieren auf dem Teller frisch geschnittene, feine Würfel von roten Zwiebeln sowie feingewiegte (nicht gepresste!) Knoblauch-Würfelchen. ...Am besten schmeckt die Suppe nach dreimaligem Aufwärmen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Black Bean Soup a la Harley Hog

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche