Biwwelsches Knepp

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Mehl
  • 3 md Erdäpfeln
  • 1 Ei
  • Salz
  • Muskat
  • Petersilie
  • Natursprudel
  • Zwiebel, zum Abschmelzen

Salz, Mehl, Ei, Muskatnuss und Petersilie in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Natursprudel anrühren (aber nicht zu dünn, sondern eher dicklich und zäh). Die Erdäpfeln entweder roh dazuraspeln oder evtl. gekocht in kleine Würfel geschnitten hinzfügen und noch mal gut mischen.

Mit einem Löffel Knödel abstechen und in kochendes Salzwasser Form. 20-eine halbe Stunde leicht wallen. Daraufhin die "Knepp" abrinnen, in eine geeignete Schüssel Form und mit gebräunten Zwiebeln abschmelzen.

Dazu wird eingekochtes Obst (z.B. Zwetschken, Ringlotten bzw. Birnen) serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Biwwelsches Knepp

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche