Bitterschokoladekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Butter (für die Form)
  • Zucker; für die geben
  • 300 g Schoko (dunkel)
  • 100 g Butter
  • 6 Eier (getrennt)
  • 150 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Backpulver

(*) 26 cm-geben Die geben buttern und mit Zucker ausstreuen.

Die Schoko in Stückchen brechen, mit Butter im warmen Wasserbad zerrinnen lassen. Leicht abkühlen. Eidotter, ein Drittel von dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Zur Schoko Form, vermengen.

Eiklar mit Salz und Backpulver steif aufschlagen, übrigen Zucker einrieseln, weiterschlagen, bis die Menge sehr fest wird und glänzt. Locker unter die Schokolademasse vermengen.

In die geben befüllen und in der Mitte des auf 150 °C aufgeheizten Backofens dreissig bis vierzig Min. backen.

Im leicht geöffneten Herd abkühlen. Mit Weichseln oder evtl. gekühltem Doppelrahm zu Tisch bringen.

Tipp: Damit der Kuchen weniger souffleartig wird: 100 g geschälte, gemahlene Mandelkerne beigeben. Nach Wahl mit Zuckermandeln, Blattsilber und Staubzucker verzieren.

Als Getränk dazu: Rotwein, Cabernet Sauvignon.

x#_

Gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bitterschokoladekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche