Bittersalate mit weissen Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Radicchio di Treviso
  • 1 Hand voll Rucola
  • 2 Chicorée
  • 8 sm Zwiebel
  • 2 Thymian
  • 2 Sardellenfilets
  • 2 Mozzarella
  • 1 Roter Paprika (kleinwürfelig geschnitten)
  • 1 Zucchini (feinwürfelig geschnitten)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Dressing:

  • 3 EL Balsamicoessig
  • 5 EL Nussöl
  • Ds Zucker
  • 2 Hart gekochte Eier (abgeschält und gehackt)

Zwiebeln abschälen, an der Strunkseite abkappen und mit einem Parisiennelöffel ausstechen. Mozzarella würfelig schneiden. In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen, Paprika- und Zucchiniwürfel darin anschwitzen. In einer Backschüssel Gemüsewürfel mit gerebelten Thymian, gehackten Mozzarella, Salz, Sardellenfilets und Pfeffer mischen.

Die ausgehöhlten Zwiebeln mit der Masse befüllen, für 25 Min. in das 180 Grad heisse Rohr schieben, dabei mit ein klein bisschen Wasser untergiessen.

Radicchio, Rucola und Chicorée reinigen und abspülen. Alle Ingredienzien für das Dressing miteinander durchrühren, den Blattsalat damit einmarinieren.

Blattsalat dekorativ auf Tellern anrichten, Zwiebeln in die Mitte setzen, mit Kerbel garniert zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bittersalate mit weissen Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte