Bittersalat- Käferbohnen- Ragout mit Parasol

  • Zutaten

  • Zubereitung

Für den Bittersalat- Käferbohnen- Ragout mit Parasol Bohnen über Nacht einweichen, in Wasser mit einer Messerspitze Natron oder Backpulver (beschleunigt den Kochvorgang) weich kochen. Abseihen und abtropfen lassen.

Portwein mit Knoblauch, einem großen Zweig Thymian, 6 weißen Pfefferkörnern, 1 TL Korianderkörnern und der in Scheiben geschnittenen Schalotte kochen, bis die Flüssigkeit auf ca. 2 EL reduziert ist. Schlagobers zugießen und die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Reduktion abseihen. Käferbohnen zur Reduktion geben, Salat klein zupfen, zugeben und gut einkochen.

Mit Meersalz und Cayennepfeffer abschmecken. Von den Pilzen die Stiele entfernen. Große Kappen halbieren oder vierteln. In einer großen Pfanne 2 EL Butter bis zu leichter Braunfärbung erhitzen. Pilze darin rundum bzw. beidseitig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit frischer Petersilie bestreuen. Bittersalat-Bohnen-Ragout auf Teller geben. Parasolkappen ansetzen bzw. Champignons dazulegen.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare8

Bittersalat- Käferbohnen- Ragout mit Parasol

  1. koche
    koche kommentierte am 22.06.2015 um 09:15 Uhr

    super

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 14.05.2015 um 13:26 Uhr

    Kreatives Rezept.

    Antworten
  3. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 28.03.2015 um 07:05 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 18.01.2015 um 18:00 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 03.11.2014 um 19:54 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche