Bistecche alla cacciatora

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Rindshuft-Steaks; jeweils 120 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1.5 EL Tomatenpüree
  • 200 ml Rotwein
  • 1 EL Majoranblätter (frisch)
  • 1 EL Wacholderbeeren

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Bistecche alla cacciatora (Rindfhuft-Steaks nach Jäger Art)

Die Herrenpilze 30 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Abschütten und gut auspressen. Mit dem Wiegemesser grob hacken.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und klein hacken.

Das Backrohr auf 80 Grad vorwärmen. Eine Gratinplatte zum Vorwaermen hineinstellen.

Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen. Die Rindshuft-Steaks mit Salz und Pfeffer würzen vnd auf jeder Seite jeweils nach gewünschter Garstufe 1 1/2 bis 2 min rösten. In die vorgewärmte Gratinplatte Form und bei 80 °C ungedeckt (!) nachziehen.

Das übrige Olivenöl in die Bratpfanne Form. Herrenpilze, Knoblauch und Tomatenpüree im Bratensatz herzhaft weichdünsten. Den Rotwein hinzugießen. Die Majoranblättchen grob hacken und mit den Wacholderbeeren beigeben. Die Sauce dicklich kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Über die Steaks Form.

Als Zuspeise passen in Olivenöl gebratene neue Erdäpfeln in der Schale, gewürzt mit frischem Rosmarin.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bistecche alla cacciatora

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche