Bisquitroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 6 Stk Dotter
  • 6 Stk Eiklar
  • 1 EL Wasser (warmes)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 80 g Mehl (glattes)
  • 80 g Maizena
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 40 g Butter
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Bisquitroulade Eiklar mit 40 g Zucker und Salz zu steifem Schnee schlagen. Dotter, 1 EL warmes Wasser und 60 g Zucker schaumig rühren.

Die Dottermasse zum Eischnee geben. Mehl, Maizena und Backpulver darüber sieben und unterheben. Handwarme Butter dazu geben und unterziehen.

Backrohr auf 170 Grad vorwärmen. Backpapier auf ein Backblech legen. Seitenränder mit etwas Butter (oder Rest der zerlassenen Butter) einstreichen.

Die Masse darauf verstreichen. Für 20-25 Minuten ins Rohr schieben. Danach auf ein Küchentuch stürzen. Marillenmarmelade leicht erwärmen (30 Sek. in der Mikrowelle).

Ein Schuss Rum dazu. Marmelade am Bisquitteig verstreichen. Danach mit Hilfe des Küchentuches einrollen. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Bisquitroulade kann natürlich mit vielen anderen Zutaten gefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare5

Bisquitroulade

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 11.07.2015 um 18:34 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 16.06.2015 um 06:59 Uhr

    super

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 08.06.2015 um 23:25 Uhr

    so locker und duftig - toll

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 07.05.2015 um 12:07 Uhr

    Mhmm, schmeckt besonders gut!

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 31.03.2015 um 14:46 Uhr

    schmeckt immer gut, mit jeder Marmelade anders

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche