Bismarckhering-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 3 Eier
  • 1 sm Glas Senfgurken
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche (oder Crème fraîche)
  • 2 EL Apfelsaft
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 0.5 Bund Dille
  • 2 Zwiebel
  • 100 g Gewürzgurken
  • 2 md Äpfel
  • 8 Bismarckheringe, ss zirka 50g

Eier in 10 Min. hart machen. Abgiessen, abgekühlt abschrecken und abpellen. Senfgurken abrinnen und das Gurkenwasser dabei auffangen. Joghurt, Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Senf, 4 EL Gurkenwasser und Apfelsaft durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dillfähnchen abzupfen, klein schneiden und unterziehen. Zwiebeln in Ringe, Gewürzgurken in Scheibchen und Äpfel in feine Spalten schneiden. Hering in Stückchen und Eier in Spalten schneiden. Zwiebeln, Senf- und Gewürzgurken, Äpfel, Hering und Eier vorsichtig vermengen. Die Salatsosse vorsichtig einrühren. Blattsalat bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen und 1 Stunde ziehen. Eventuell noch mal mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Dauer der Zubereitung: eine halbe Stunde

Schwierigkeitsgrad: simpel

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Bismarckhering-Salat

  1. Leben
    Leben kommentierte am 10.11.2015 um 05:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche