Biskuitteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Heller Biskuitteig:

  • 3 Eiklar
  • 3 EL Wasser (kalt)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 3 Eidotter
  • 50 g Stärkemehl
  • 50 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Schokoladen-Biskuit:

  • 4 Eiklar
  • 4 EL Wasser (kalt)
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eidotter
  • 25 g Stärkemehl
  • 25 g Kakao
  • 50 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gestrichen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Biskuitteig ist ein eierreicher Teig, der beinahe immer ohne zusätzliches Fett hergestellt wird. Die Teiglockerung erfolgt durch die eingeschlagene Luft. Es entsteht ein Schaum, der sich bei dem sofortigen Backen noch weiter ausdehnt und bei dem Gerinnen des Eiweisses und bei der Verkleisterung der Maizena (Maisstärke) fest wird.

Heller Biskuitteig

1. Mit dem Rührgerät oder der Küchenmaschine auf höchster Einstellung Eiklar und Wasser schnittfest aufschlagen, Zucker und Salz einriegeln, kurz darunter geben, Eidotter bei niedrigster Stufe unterrühren.

2. Mehl, Stärkemehl und Backpulver in die Backschüssel sieben.

3. Alle Ingredienzien vorsichtig mischen.

Je nach Gebäckform nachfolgende Backtemperaturen wählen: Für die Biskuitplatte Schaltung: 180 bis 200 , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 , Umluftbackofen 15 bis 20 Min.

Für die Biskuittorte Schaltung: 170 bis 190 , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 , Umluftbackofen 40 bis 45 Min.

Biskuit.

Vorbereitung wie heller Biskuitteig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Biskuitteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche